Finden bei Botanicum

Hochbeet 001

Weshalb Hochbeetgärtnern?

  • Dank der Erwärmung durch die Sonne ist ein früher Start in die Saison möglich.
  • Der eingefüllte Boden kann den Bedürfnissen der Pflanzen angepasst werden: z. B Zugabe von Sand in Gegenden mit viel Lehm oder saurer Boden für Heidelbeeren und Co.
  • Das Hochbeet kann auch bewusst für die Gestaltung und Strukturierung des Gartens eingesetzt werden. Er dient mit den entsprechenden Pflanzen als essbarer Sichtschutz. Oder als kleine Welt im Garten kann man beispielsweise einen Steingarten gestalten.
  • Da die Pflanzen erhöht stehen, sieht man die Pflanzen besser und kann schneller reagieren, wenn den Pflanzen etwas fehlt.
  • Anfänger behalten leicht den Überblick, weil das Gemüsebeet flächenmässig begrenzt ist.
  • Schildkröten-Züchter verwenden das Hochbeet mit Frühbeet-Aufsatz zur Haltung der Jungtiere. Auge in Auge zu stehen, bietet grosse Vorteile.
  • Der grösste Vorteil ist aber das rückenfreundliche Gärtnern. Man braucht sich nicht mehr zu bücken. Die Pflegearbeiten gehen leicht von der Hand.

 

Unser Hochbeet-Angebot

 

 

 

 

Besser Gärtnern?
Lernen Sie mit unserem Ratgeber
Gärtner-Wissen

Botanicum GmbH
Gewächshaus & mehr

Daniel Schüpbach
FH in Agronomie/Hortikultur
Imhofstrasse 7
CH-5000 Aarau

Go to top